Genaue CO2 Messung über die ganze Nacht, ohne den Schlaf zu stören.

Die transkutane Technologie von Sentec bietet kontinuierliche, nicht-invasive CO2– und SpO2-Werte, die für alle Patientengruppen und Bedingungen exakt sind – unabhängig von der Beatmungsstrategie – mit Messdauern und Einstellungen, die einen gesunden Schlaf unterstützen.

Kontaktieren Sie uns

Genaue CO2 Messung über die ganze Nacht, ohne den Schlaf zu stören.

Die transkutane Technologie von Sentec bietet kontinuierliche, nicht-invasive CO2– und SpO2-Werte, die für alle Patientengruppen und Bedingungen exakt sind – unabhängig von der Beatmungsstrategie – mit Messdauern und Einstellungen, die einen gesunden Schlaf unterstützen.

Kontaktieren Sie uns

Genaue CO2 Messung über die ganze Nacht, ohne den Schlaf zu stören.

Die transkutane Technologie von Sentec bietet kontinuierliche, nicht-invasive CO2– und SpO2-Werte, die für alle Patientengruppen und Bedingungen exakt sind – unabhängig von der Beatmungsstrategie – mit Messdauern und Einstellungen, die einen gesunden Schlaf unterstützen.

Kontaktieren Sie uns

Transkutanes CO2 ermöglicht bessere Daten für Ärzte und einen besseren Schlaf für Patienten

SpO2 ist nicht genug

Hyperkapnie ohne Hypoxie ist bei Patienten mit Schlafstörungen häufig.

Quelle

Genauigkeit ist wichtig

Die TCM überwindet die Ungenauigkeitsprobleme der endtidalen Messung, unabhängig von der Beatmungsstrategie.

Quelle

Split-Studien unterstützen

Erfassen Sie kontinuierlich CO2-Daten einer gesamten Split-Studie, ohne Geräte-, Sensor- oder Messstellenwechsel.

Bessere Erholung – Bessere Daten

Die komfortable, unauffällige Überwachung unterstützt einen ununterbrochenen Schlaf, während Algorithmen Artefakte ausschließen – dies führt zu besseren Daten für die klinische Entscheidungsfindung.

TCM IM SCHLAFLABOR

Die Vorteile von kontinuierlicher nicht-invasiver CO2-Überwachung im Schlaflabor

In der Schlafdiagnostik ist die kontinuierliche Überwachung der CO2-Werte wichtig, um die nächtliche Hypoventilation zu beurteilen und die nicht-invasive Beatmung einzustellen. Transkutane Überwachung bietet CO2– und SpO2-Werte mit hervorragender Genauigkeit für alle Patientengruppen und Bedingungen, unabhängig von der Beatmungsstrategie – und das alles bei gleichzeitiger Unterstützung eines gesunden Schlafs.

Erfahren Sie mehr über die transkutane Überwachung

TCM IM SCHLAFLABOR

Die Vorteile von kontinuierlicher nicht-invasiver CO2-Überwachung im Schlaflabor

In der Schlafdiagnostik ist die kontinuierliche Überwachung der CO2-Werte wichtig, um die nächtliche Hypoventilation zu beurteilen und die nicht-invasive Beatmung einzustellen. Transkutane Überwachung bietet CO2– und SpO2-Werte mit hervorragender Genauigkeit für alle Patientengruppen und Bedingungen, unabhängig von der Beatmungsstrategie – und das alles bei gleichzeitiger Unterstützung eines gesunden Schlafs.

Erfahren Sie mehr über die transkutane Überwachung
Vorteile für Patienten

Niedrige Temperaturen und schonende Befestigungsmöglichkeiten sorgen für einen komfortablen und sicheren Schlaf.

Ein flexibler, frei drehbarer Sensorring kann bis zu
12 Stunden messen, damit Patienten im Schlaf nicht gestört werden.

Vorteile für Leistungserbringer

Kontinuierliche, nicht-invasive CO2-Werte korrelieren eng mit PaCO2 Werten, unabhängig von der Beatmungsstrategie oder Störung des Ventilations-Perfusions-Verhältnisses.

Messunterbrüche von bis zu 30 Minuten und ein komplett dimmbarer Bildschirm unterstützen die Modalitäten der Schlafmedizin.

Vorteile für Einrichtungen

Patientendaten können an ausgewählte Patientenüberwachungssysteme, elektronische Patientenaktensysteme, P(S)G-Systeme, Schwesternrufsysteme oder PCs übertragen werden.

Mit langer Membranlebensdauer, einfacher Wartung und Messdauer-/Kalibrierungsintervallen von bis zu
12 Stunden hilft Ihnen Sentec, einsatzbereit zu bleiben.

WEITERBILDUNG

Unterstützt durch klinische Evidenz

Entdecken Sie die Webinare und Schulungsmaterialien von Sentec, die von Schlafmedizinern, Atemtherapeuten und Technologieexperten entwickelt wurden, welche transkutane Überwachung verwenden.

Klicken Sie hier für alle Schlaflabor-Ressourcen

WEITERBILDUNG

Unterstützt durch klinische Evidenz

Entdecken Sie die Webinare und Schulungsmaterialien von Sentec, die von Schlafmedizinern, Atemtherapeuten und Technologieexperten entwickelt wurden, welche transkutane Überwachung verwenden.

Klicken Sie hier für alle Schlaflabor-Ressourcen