Kontinuierliche, nicht-invasive Beatmungsüberwachung unabhängig von Lungenschädigung oder Beatmungsstrategie.

Die transkutane Überwachung (TCM) bietet Ärzten einen besseren Einblick, um schnell Trends zu erkennen, den Patientenstatus rasch und genau zu beurteilen und fundiertere, zeitnahe Behandlungsentscheidungen zu treffen.

Eine Demo anfordern

Wählen Sie Ihr Anwendungsgebiet

Kontinuierliche, nicht-invasive Beatmungsüberwachung unabhängig von Lungenschädigung oder Beatmungsstrategie.

Die transkutane Überwachung (TCM) bietet Ärzten einen besseren Einblick, um schnell Trends zu erkennen, den Patientenstatus rasch und genau zu beurteilen und fundiertere, zeitnahe Behandlungsentscheidungen zu treffen.

Eine Demo anfordern

Wählen Sie Ihr Anwendungsgebiet

NEONATOLOGISCHE UND PÄDIATRISCHE INTENSIVSTATION
AKUTE BEATMUNG
Diagnostische Schlafmedizin
BEATMUNGSMANAGEMENT IN DER HÄUSLICHEN PFLEGE
ANÄSTHESIE UND POSTOPERATIVE VERSORGUNG
Sentec Slider NEONATOLOGISCHE UND PÄDIATRISCHE INTENSIVSTATION
NEONATOLOGISCHE UND PÄDIATRISCHE INTENSIVSTATION
Kontinuierlicher ausgewogener Schutz von Gehirn und Lunge durch genaue CO2-Werte
Die transkutane Technologie von Sentec bietet, was früher nicht selbstverständlich war: eine genaue, kontinuierliche, nicht-invasive CO2-Überwachung unabhängig von der Beatmungsmethode und selbst bei gestörtem V/Q-Verhältnis. Und nicht nur das: Auch Haut und neurologische Entwicklung werden geschützt, weil Versorgungsaufgaben gebündelt werden können und weniger Blutentnahmen nötig sind.
  • Sentec Slider NEONATOLOGISCHE UND PÄDIATRISCHE INTENSIVSTATION Genau
    Genau
    CO2-Trends im Allgemeinen sind nützlich, aber ein Trend, der die üblichen Blutgase exakt abbildet, ist das, was wir wirklich brauchen.
  • Sentec Slider NEONATOLOGISCHE UND PÄDIATRISCHE INTENSIVSTATION Sicher
    Sicher
    Niedrige Temperaturen, zuverlässige Daten und Designmerkmale zum Schutz der Neugeborenenhaut.
  • Sentec Slider NEONATOLOGISCHE UND PÄDIATRISCHE INTENSIVSTATION Einfach
    Einfach
    Unsere Technologie ist leicht zu erlernen und wir begleiten Sie bei jedem Schritt.
  • Sentec Slider NEONATOLOGISCHE UND PÄDIATRISCHE INTENSIVSTATION Bewährt
    Bewährt
    Wir sind von nicht-invasiven Technologien überzeugt, weil wir von nicht-invasiven Behandlungen überzeugt sind.
Sentec Slider AKUTE BEATMUNG
AKUTE BEATMUNG
Kontinuierliche Beatmungsüberwachung unabhängig von Modalität oder Lungenschädigung
Transkutane Überwachung liefert kontinuierliche, genaue CO2- und SpO2-Werte sowie Pulsfrequenzdaten unabhängig von der Beatmungsmethode und ohne die Schmerzen oder Informationslücken, die mit herkömmlichen Blutgasen verbunden sind.
  • Sentec Slider AKUTE BEATMUNG Genau
    Genau
    Präzise bei jeder Art von Beatmungsunterstützung – selbst bei Patienten mit exazerbierter COPD.
  • Sentec Slider AKUTE BEATMUNG Sicher
    Sicher
    Schützen Sie den Patienten und unterstützen Sie die NIV-Behandlung in Echtzeit, indem Sie die Beatmung kontinuierlich bewerten.
  • Sentec Slider AKUTE BEATMUNG Einfach
    Einfach
    Einfache Arbeitsabläufe und Messdauern von bis zu 12 Stunden erhöhen den klinischen Nutzen.
  • Sentec Slider AKUTE BEATMUNG Bewährt
    Bewährt
    Empfohlen anstelle von endtidalem CO2 für nicht-invasiv beatmete Patienten.
Sentec Slider Diagnostische Schlafmedizin
Diagnostische Schlafmedizin
Messen Sie das CO2 Ihrer Patienten genau über Nacht, ohne den Schlaf zu stören.
Die transkutane Technologie von Sentec bietet kontinuierliche, nicht-invasive CO2- und SpO2-Werte, die für alle Patientengruppen und Bedingungen unabhängig von der Beatmungsstrategie äußerst genau sind – mit Messdauern und Einstellungen, die einen gesunden Schlaf unterstützen. TCM kann als eigenständiger Monitor verwendet werden, um abnormale CO2-Werte zu erfassen, die tagsüber nicht auftreten, oder als zusätzlicher Parameter, der in ein herkömmliches Polysomnographie-System integriert ist.
  • Sentec Slider Diagnostische Schlafmedizin Genau
    Genau
    Kontinuierliche, nicht-invasive CO2-Werte korrelieren eng mit PaCO2 unabhängig von der Beatmungsstrategie oder Qualität der Atemwege.
  • Sentec Slider Diagnostische Schlafmedizin Sicher
    Sicher
    Die kontinuierliche Überwachung ermöglicht eine frühzeitige Erkennung einer Hypoventilation, während komfortable Befestigungsoptionen einen sicheren Schlaf unterstützen.
  • Sentec Slider Diagnostische Schlafmedizin Einfach
    Einfach
    Lange Messdauer und strapazierfähige Patientenbefestigung bedeuten eine längere Überwachung ohne Unterbrechungen.
  • Sentec Slider Diagnostische Schlafmedizin Bewährt
    Bewährt
    Führende Schlaflabore vertrauen Sentec als dem Spezialisten für transkutane Überwachung.
Sentec Slider BEATMUNGSMANAGEMENT IN DER HÄUSLICHEN PFLEGE
BEATMUNGSMANAGEMENT IN DER HÄUSLICHEN PFLEGE
Kontinuierliche, nicht-invasive Werte, die eine optimierte Beatmung in der häuslichen Pflege unterstützen – schlafend oder wach.
Die einfach zu erlernende digitale Technologie von Sentec kann Patienten mit Ateminsuffizienz helfen, zu Hause leichter zu atmen, indem sie kontinuierliche, nicht-invasive CO2-Werte, Pulsfrequenz und SpO2-Daten bereitstellt – Daten, die es Patienten ermöglichen, die für sie geeigneten Beatmungseinstellungen zu finden.
  • Sentec Slider BEATMUNGSMANAGEMENT IN DER HÄUSLICHEN PFLEGE Genau
    Genau
    Enge Korrelation mit PaCO2 unabhängig von Lungenschädigung, Beatmungsmodalität, Atemfrequenz oder Alter des Patienten.
  • Sentec Slider BEATMUNGSMANAGEMENT IN DER HÄUSLICHEN PFLEGE Sicher
    Sicher
    Niedrige Sensortemperatur und schonende, aber effektive Adhäsionsoptionen schützen die Haut, während genaue Patienteninformationen bei der Einstellung der Beatmung helfen.
  • Sentec Slider BEATMUNGSMANAGEMENT IN DER HÄUSLICHEN PFLEGE Einfach
    Einfach
    Einfache Arbeitsabläufe, Messdauern von bis zu 12 Stunden und erweiterter Produktsupport machen die Überwachung einfach.
  • Sentec Slider BEATMUNGSMANAGEMENT IN DER HÄUSLICHEN PFLEGE Bewährt
    Bewährt
    Wir sind die Spezialisten für nicht-invasives Beatmungsmonitoring – unabhängig vom klinischen Umfeld.
Sentec Slider ANÄSTHESIE UND POSTOPERATIVE VERSORGUNG
ANÄSTHESIE UND POSTOPERATIVE VERSORGUNG
Kontinuierliche, genaue, nicht-invasive CO2-Überwachung für perioperative und sedierte, wie auch postoperative Patienten.
Sentec-Technologie liefert genaue, kontinuierliche CO2-, SpO2- und Pulsfrequenz-Werte unabhängig von der Beatmungsmethode. Verschiedene Messstellen halten das Feld während der Operation frei, unterstützen die gewählte Beatmungsform sowie eine genaue Beurteilung der Hypoventilation bei sedierten, schmerzbehandelten und/oder postoperativen Patienten.
  • Sentec Slider ANÄSTHESIE UND POSTOPERATIVE VERSORGUNG Genau
    Genau
    Ausgezeichnete Korrelation zu PaCO2 unabhängig von der Beatmungsform, Atemfrequenz, Sedierung oder Lungenschädigung.
  • Sentec Slider ANÄSTHESIE UND POSTOPERATIVE VERSORGUNG Sicher
    Sicher
    TCM kann dazu beitragen, die Patientensicherheit durch Verringerung der Hyperkapnie zu erhöhen, insbesondere während einer Bronchoskopie oder MAC.
  • Sentec Slider ANÄSTHESIE UND POSTOPERATIVE VERSORGUNG Einfach
    Einfach
    Wählen Sie aus einer Vielzahl von Messstellen, um eine individuelle Versorgung und ein klares Operationsfeld zu unterstützen.
  • Sentec Slider ANÄSTHESIE UND POSTOPERATIVE VERSORGUNG Bewährt
    Bewährt
    Decken Sie Hyperkapnien auch bei normalen Atemfrequenzen und SpO2-Werten auf, die bei erweiterten chirurgischen Zuständen häufig sind.

Sentec Transkutanes Überwachungssystem

Eine Demo anfordern

DIGITALE SENSOREN

Innovative Technologie im direkten Patientenkontakt

Nicht-invasive und kontinuierliche Messung von tcPCO2, Pulsoxymetrie (SpO2, PR), Pulsationsindex und relativer Heizleistung (RHP). tcPO2 ist in ausgewählten Modellen erhältlich.

  • Signalverarbeitung direkt im Sensor für eine bessere Datenqualität

  • Digitale Technologie ermöglicht längere, dünnere und flexiblere Kabel

  • Niedrigtemperaturprofil, Messdauern von bis zu 12 Stunden und Membranfunktionsdauer von ca. 28 Tagen

DIGITALER MONITOR

Intuitive Benutzeroberfläche für individuelle Pflege der Patienten

Vertraute Parameter werden neben Baselines als Werte, Trends und/oder Deltas angezeigt.

  • Anpassbare Ansichtsoptionen

  • Vorinstallierte Modi für Neugeborene und Erwachsene

  • Legen Sie Baselines fest, platzieren Sie Markierungen und passen Sie Alarmgrenzen an

VERBRAUCHSMATERIAL

Eine Auswahl an Produkten, die Ihre Pflegestrategie unterstützen

Mehrere Adhäsionsoptionen eignen sich für eine Vielzahl von Patienten und Szenarien, um den Patientenkomfort und den klinischen Nutzen zu unterstützen.

  • Befestigungsringe für reife und für empfindliche Haut

  • Staysite Zusatzpflaster für Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit oder für besonders mobile Patienten

  • Einzeldosis-Kontaktgel zur Infektionsprävention

Konnektivität

Die Sentec-Technologie ist mit einer Vielzahl von Beatmungsgeräten sowie Patientenüberwachungs-, Datenmanagement- und Polysomnographiesystemen kompatibel, damit Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Daten nutzen können.

Zu den Konnektivitätsoptionen

Überzeugen Sie sich selbst.

Natürlich ist uns bewusst, dass Sie sehen müssen, wie dieses Produkt in Ihrer Abteilung, mit Ihren Mitarbeitern und bei Ihren Patienten angewandt wird. Fordern Sie im ersten Schritt eine Demo an und evaluieren Sie diese Technologie in der Praxis selbst.

Mehr Informationen anfordern

WEITERBILDUNG

Das sagen Experten.

Entdecken Sie eine Vielzahl von Webinaren und Schulungsmaterialien zur transkutanen Überwachung, die von Technologieexperten und Klinikern entwickelt wurden.

Klicken Sie hier für alle TCM-Ressourcen durchsuchen

WEITERBILDUNG

Das sagen Experten.

Entdecken Sie eine Vielzahl von Webinaren und Schulungsmaterialien zur transkutanen Überwachung, die von Technologieexperten und Klinikern entwickelt wurden.

Klicken Sie hier für alle TCM-Ressourcen durchsuchen

Benötigen Sie Produktsupport?

Produktsupport-Seite anzeigen